Infoseite für Privatpatienten

Sehr geehrte Patienten,


leider hat sich in den letzten Jahren die Praxis der Abrechnung mit den Privatkassen geändert. Diese vesuchen über Jahre schon die Rechnungen der Heilmittelerbringer als zu hoch oder nicht angemessen zu kürzen.

Auf den Folgenden Seiten habe ich eine Auswahl Musterschreiben und Urteile zusammengetragen die belegen, dass dies nicht statthaft ist. Dies wurde auf höchster Ebene wiederholt entschieden. Nutzen Sie bitte diese Musterschreiben und diese Urteile beim Widerspruch gegen die Kürzung Ihrer Abrechnung.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Musterschreiben bei Kürzung wegen nicht ortsüblich

Kürzung wegen tariflicher Beschränkung

Kürzung wegen Überschreitung der Beihilfesätze

Urteile

Schreiben an den Beamtenbund zur Erhöhung der Beih

Musterschreiben bei Kürzung wegen nicht ortsüblich